Veranstaltungen 2020

Wir versuchen, über alle Themen rund um rechtliche Vorsorge und Betreuung zu beraten und zu informieren. Das Spektrum reicht von der kurzen Einzelberatung über Beratungszyklen und Gruppen“events“ bis hin zu Coachingsitzungen (die jedoch ab einer gewissen Intensität nicht mehr kostenfrei angeboten werden können). Inhaltlich können wir sowohl juristische als auch pädagogische, zwischenmenschliche und persönliche Fragen rund um die rechtliche Vorsorge beantworten.

Sollte Ihnen ein Thema fehlen, geben Sie gern Bescheid.

Die nachfolgend aufgeführten Info-Veranstaltungen sind kostenfrei.

Info-Veranstaltungen sind zum einen Vorträge, zum anderen Arbeitskreise, in die die TeilnehmerInnen ihre aktuellen Fälle und Fragen mitbringen und besprechen können.

Die Texte zu den Veranstaltungen finden Sie auf der zweiten Seite dieses Flyers. Sie bekommen ihn in Druckversion auch in unserer Geschäftsstelle.

Mai – Juli

Am 13.05.2020 Beginn der
zertifizierten

Intensivschulung

für ehrenamtliche Betreuer*innen

 nach dem Curriculum des Hessischen Sozialministeriums

in Marburg,
Mosaikschule auf dem Vitos-Gelände,
je 18:00 – 20:00 Uhr

_______________________________________________

8 Abende mit den wichtigsten Themen bezüglich der rechtlichen Betreuung. Besucher aller Abende erhalten ein Zertifikat.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

_____________________________________________________________________________

Januar:

21.01. 14 – 17 Uhr, Forum MR: 
Offene Sprechstunde
für ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte.

28.01. 18 – 20 Uhr, Forum MR: 
Die Patientenverfügung – Muss oder Kann? 
Die Patientenverfügung ist ein komplexes Thema, nicht nur für Betreuer*innen und Bevollmächtigte. Wir geben Ihnen praktischen Rat zu Sinn und Unsinn, Erstellung und Auswirkungen für Sie.

Februar:

11.02., 18-20 Uhr, Forum MR:
Gesetzliche Betreuung – Was bedeutet das?
An diesem Abend informieren wir ehrenamtliche Betreuer*innen, solche, die es werden wollen und andere Interessierte über die Grundlagen des Betreuungsrecht und die Möglichkeiten und Aufgaben eines Betreuers,
mit Dörte Vogel

18.02., 14-17 Uhr, Forum MR: 
Offene Sprechstunde für ehrenamtliche BetreuerInnen

18.02., 18-20 Uhr, Forum MR:
Betreuer- und Bevollmächtigten-Miteinander
Alltagsgespräche und Expertentipps in lockerer Runde.

 

Gern können Sie uns Ihre Wünsche zu Veranstaltungen und Themen mitteilen.

Wir führen auch Inhouse-Veranstaltungen durch und halten Vorträge in Kliniken, Einrichtungen, Gremien und zur Mitarbeiter*innenschulung zu allen Bereichen der rechtlichen Vertretung. Sprechen Sie uns gern an.